• Tags: Saufi-Saufi

Abgesagt: THE FACELESS

Tickets können an den VVK Stellen zurückgegeben werden!

presented by Wizard Promotions Konzertagentur GmbH - www.wizpro.com and metal.de
FACE

Mittwoch, 05. Juli 2017

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Neu im VVK | Alle Veranstaltungen | Live @ Club

Preis VVK: 14,-€ zzgl. Geb.

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

VIDEOS


TICKETS IM VORVERKAUF

Die kalifornische Technical Death Metal Band im Juli 2017 live in Deutschland

Konzerte in Hamburg, Berlin, München, Saarbrücken und Oberhausen 

Plus special guests: Humanity's Last Breath & Ghost Iris

Viertes Album “In Becoming a Ghost” kommt 2017 via Sumerian Records 

Tickets ab sofort erhältlich 

Frankfurt, 3. März 2017 - The Faceless sind eine Technical Death Metal Band aus Los Angeles, Kalifornien. Das Quartett hat die Grenzen der Kreativität im Tech Death Metal neu definiert und führt den progressiven Prozess weiter als viele andere Metalbands. Mit ihrem Sound haben die Musiker eine ganze Generation von Bands beeinflusst und genießen eine hohe Reputation in der Metal-Community. Begleitend zur Veröffentlichung des vierten Albums „In Becoming a Ghost“ haben The Faceless für den Sommer 2017 eine Europa & UK Tournee bestätigt mit fünf Terminen in Deutschland. The Faceless spielen am 2. Juli 2017 in Hamburg im Hafenklang, am 3. Juli 2017 in Berlin im Maze Club, am 5. Juli 2017 in München im Backstage Club, am 6. Juli 2017 in Saarbrücken in der Garage und am 7. Juli 2017 in Oberhausen im Kulttempel.

 

Der unverwechselbare, akkurate Sound von The Faceless setzt sich aus der Fusion unterschiedlichster Stilmittel des Metal zusammen. Aggressive Gitarrenriffs treffen auf Hochgeschwindigkeits-Blastbeats und dem genretypischen gutturalen Gesang. Weitere Elemente wie schönklingende Gitarrensoli, kreativ strukturiertes Drumming und gespenstisch klarer Gesang bilden den einzigartige Progressive Tech Death Sound.

 

 

Gitarrist Michael Keene ist bekannt für sein enormes musiktheoretisches Wissen sowie Fähigkeiten als Songschreiber und Produzent. Er hat alle Alben von The Faceless produziert und aufgenommen sowie viele Alben anderer namhafter Bands. Das The Faceless-Debüt „Akeldama“ war die erste Veröffentlichung auf Sumerian Records im November 2006, zu dieser Zeit ein völlig neues Label. Das zweite Album „Planetary Duality“ wurde im November 2008 veröffentlicht und schaffte es bis auf Platz 119 der Billboard Charts 200. Mit ihrem dritten Album „Autotheism“ erreichte die Band 2012 sogar Platz 20 der Billboard Charts 200. Die Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten vierten Albums “In Becoming a Ghost” ist für 2017 angekündigt.

 

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.