• Tags: Country

CAPONES

CAPONES + special guests: Roger Rekless und Boshi San

28 Jahre Backstage
CAPONES01

Freitag, 11. Januar 2019

Beginn: 21:00 Uhr | Einlass: 20:00 Uhr

Neu im VVK | Alle Veranstaltungen | Live | 28 Jahre Backstage @ Halle

Preis VVK: 13,-€ zzgl. Geb. | Das Ticket gilt sowohl für "CAPONES" in der Halle, als auch für "PEACOCKS" im Club

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

VIDEOS


TICKETS IM VORVERKAUF

HAPPY BIRTHDAY BACKSTAGE! 

SPECIALS:
An allen drei Geburtstagstagen gibt es folgende Drinkspecials zu den Konzerten:

CUBA LIBRE 4,80€, BEEFEATER GIN TONIC 4,80€, KÖNIG LUDWIG HELLES 0,5l 2,80€.

 ...und zu den Parties:
1Fl Vodka 0,5l plus 3 Beigetränke nach wahl 28,-€ 

 

Gestatten: Der CAPONES-Zirkus ist back in town! Nach fast sechsjähriger Pause melden sich die CAP1S 2017 zurück, um mit Pauken und Trompeten mit Dir abzufeiern! Mittlerweile zu sechst, bleiben die Münchener sich und ihrer Linie treu: Disko-, Pop- und Funkbeats mixen sich mit Latino-, Ska- oder Reggaerhythmen, Einflüssen aus Hip Hop und modernen Drumsounds, Afrobeats und Synthesizern. Egal was die Jungs raushauen: Live wirst Du wie gewohnt die Tanzklamotte auspacken müssen!

Mittlerweile können die CAPONES auf eine bewegte Bandgeschichte zurückblicken. Gegründet 2003, spielt sich die Band schnell über die Bühnen der Republik direkt in die Herzen ihrer Fans. Schon 2004 veröffentlichen sie Ihr Debütalbum „Rhythm Elixir“, das – im wahrsten Sinne des Wortes – weggeht wie warme Semmeln. Schnell werden die Bühnen größer und die CAP1S finden sich auf Konzerten und Festivals mit Bands wie Culcha Candela, Clueso, Juli, Babylon Circus, Blumentopf, Deichkind oder 2Raumwohnung wieder. 2006 erscheint das zweite Album „Mistico Capital“. Das Album spielt sich vor allem durch die Welt der lateinamerikanischen Rhythmen und enthält unter anderem ein Feature mit Jonny Strange von Culcha Candela. Dem Release folgt eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich, Frankreich und die Schweiz. Dabei macht die Tanzparade unter anderem Halt beim Chiemsee Reggae Summer in Übersee, dem Schlossgrabenfest Darmstadt, dem Donauinselfest Wien (A), dem Szene Open Air Lustenau (A) und dem Blue Balls Festival Luzern (CH). 2010 erscheint schließlich das dritte Studioalbum „ONE“, bei dem elektronische Klänge an Einfluss gewinnen. Spätestens seit dieser Zeit sind als ständiges Feature auch die Münchener Rapgenies Roger Rekless (GWLT, Team Makasi, Bayern 3) und Boshi San (58 Beats) mit an Board. Dennoch ist 2011 (vorerst) Schluss - die CAP1S geben nach über 250 Konzerten in ganz Europa in der ausverkauften Münchener Muffathalle ihr umjubeltes Abschiedskonzert: „And we’re out. No replay“ heißt es damals...

Aber was kümmert uns das Geschwätz von gestern: Ihr sollt tanzen! 2017 sind die Münchener Hobbyfunker wieder on tour! Was da noch kommt? Keine Ahnung! Erst mal werfen sich die selbsternannten „Neon-Funker“ wieder auf die Bretter, die die Welt bedeuten: „Shake your rump to the funk & let the good times role!“

 

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.