• Veranstaltungen
  • Abstandskonzerte
  • IGORRR - Spirituality and Distortion Tour (Nachholtermin) | Verlegt ins STROM

IGORRR - Spirituality and Distortion Tour (Nachholtermin) | Verlegt ins STROM

plus special guests: OTTO VON SCHIRACH + DRUMCORPS

Das Konzert findet im STROM statt - Lindwurmstr. 88, 80337 München
postponed_Kopie

Samstag, 11. Dezember 2021

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr

Neu im VVK | Alle Veranstaltungen | Live @ Strom

Preis VVK: 24,-€ zzgl. Geb.

Veranstalter: target Concerts GmbH

BLiebe Gäste,

 

die bayerische Coronaampel steht auf Gelb und so ändern sich erneut die Zugangsvoraussetzungen.

 

Ab der Nacht von Sa, 06.11. auf So, 07.11. gilt daher bei allen Indoor-Veranstaltungen des Backstage die 2G Regel.

 

Ausnahmen gelten aktuell nur für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies vor Ort durch Vorlage eines Attests im Original (genaue Infos dazu unter u.s. Link) und eines gültigen, negativen PCR-Tests nachweisen können.

 

Unter diesen Voraussetzungen entfallen weiterhin Masken- & Abstandspflicht.

 

Unser aktuelles Einlass- und Sicherheitskonzept findet ihr hier:

https://www.backstage.info/coronavirus

 

Dieses wird laufend aktualisiert, so bald uns genauere Infos vorliegen.

Bitte informiert euch daher am Veranstaltungstag nochmal hier über die aktuellen Regeln.

 

Weiterhin gilt:

• Gründliche Einlasskontrollen. Am besten frühzeitig vor Ort sein 

und etwas Zeit einplanen.

• Bitte haltet am Einlass euren Personalausweis, eure Tickets und euer jeweiliges Zertifikat bereit. 

• Am Einlass werden die Kontaktdaten jedes Besuchers erfasst. Dies erfolgt aktuell mittels QR-Code und der browserbasierten „Darf ich rein?“-App. Ein Download der App ist dafür nicht notwendig.

 

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Euer Backstage

 

Die Show ist verlegt auf den 11.12.21

und findet im STROM statt- Tickets behalten Ihre Gültigkeit!

Unterschiedlichere Genres als Igorrr zu verknüpfen, scheint kaum möglich zu sein: Death Metal, Breakcore, aber auch Trip Hop und gar barocke Klänge kann man ausmachen, wenn man genau hinhört, was der französische Künstler Gautier Serre alias Igorrr alles vermengt.

 

2017 erschien das letzte Studioalbum „Savage Sinusoid“ auf Metal Blade Records, das von der Presse begeistert aufgegriffen wurde: „Savage Sinusoid wiegt musische Einflüsse und Metal genau richtig ab –massentauglicher darf Igorrr aber nicht mehr werden. Alles andere würde dem Anspruch von Kunst nicht gerecht“, stellte beispielsweise der deutsche Metal Hammer fest.

 

 

 

Mit dieser mehr als ausgefallenen Musik und einer noch viel verrückteren Liveshow kommt Igorrr 2020 auch nach Deutschland: Am 7. April wird in der Backstage Halle ein für alle Mal bewiesen, dass Genregrenzen völlig überbewertet sind! Unterstützung gibt es dabei von Author & Punisher sowie Otto Von Schirach.

 

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.