WURST

präsentiert von queer.de
WURST_PR_NiklasVonSchwarzdorn06

Donnerstag, 06. Mai 2021

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Alle Veranstaltungen | Neu im VVK | Live @ Werk

Preis VVK: 28,-€ zzgl. Geb

Veranstalter: Propeller Music & Event GmbH

VIDEOS


TICKETS IM VORVERKAUF

Truth Over Magnitude Tour 2021

 

WURST kündigt seine neue Tour 2021 an, nachdem die letzten Konzerte der Tournee 2020 aufgrund der Pandemie nicht plangemäß stattfinden konnten. Im Frühsommer 2021 führen die Stationen den Elektro-Musiker Tom Neuwirth, der Live-Konzerte unter seinem Künstlernamen WURST gibt, nach Deutschland, Tschechien und Österreich. Tickets für die Konzerte sind ab Dienstag, den 22. September 2020 online über conchitawurst.com und alle gängigen Ticketplattformen erhältlich.

 

Die Songs des dritten Studioalbums “T.O.M. - Truth Over Magnitude”, die insgesamt mehrere Millionen Klicks auf YouTube und allen Streaming-Plattformen verzeichnen können, werden live in Graz, Köln, Hamburg, Berlin, München, Prag, Wien und Linz zu hören sein. Alle Konzerte werden unter den dann geltenden Hygienemaßnahmen stattfinden.

 

“Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen und mein Publikum live unterhalten zu können. Durch die globale Situation bin ich wie alle Künstlerinnen und Künstler extrem eingeschränkt, deshalb freue ich mich umso mehr, dass wir nun gemeinsam mit meiner Booking-Agentur Konzerte für den Frühsommer 2021 ankündigen können. Wie die Konzerte und Meet&Greets ablaufen werden, können wir natürlich noch nicht sagen, aber ich werde nach Möglichkeit nicht darauf verzichten, meinen Fans endlich wieder in die Augen zu sehen!”, sagt der 32-jährige Künstler.

 

Letzte Woche hat WURST gemeinsam mit dem jungen Ausnahmetalent Lou Asril ein Cover des Austro-Hits“Lovemachine” veröffentlicht, das WURSTs Live-DJ Edo Mjusik nach dem Original des Amadeus-Lebenswerk-Empfängers Kurt Hauenstein bzw. Supermax produziert hat.

 

Seit vergangenem Donnerstag moderiert Tom Neuwirth die neue Musikrateshow von Stefan Raab auf ProSieben: bei “Famemaker” suchen die Comedians Carolin Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan nach Musiktalenten, die unter einer schalldichten Kuppel performen. In vier Primetime-Sendungen, jeweils donnerstags und samstags, werden die Teilnehmenden für den Einzug ins Finale gewählt, wo sie beim großen Live-Finale am 1. Oktober um den Sieg der ersten Famemaker-Staffel antreten.

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.